[Monatsrückblick] April 2013

Auch ich möchte heute meinen ersten Monatsrückblick auf meinen Blog posten.  Ich hab letzten Monat mal genau drauf geachtet, wie viel ich gelesen hab und war dann doch sehr überrascht, wie viel Seiten man so im Monat liest. Ich führe zwar seit 2010 ein Buch, wo ich mitgeschrieben habe was ich in den jeweiligen Jahr gelesen hab, aber nie mit geschrieben wie viele Bücher das im Monat waren oder wie viele Seiten. Ich muss aber dazu sagen, dass ich von 2010 bis 2012 durchschnittlich jedes Jahr so ca. 7 Bücher gelesen hab. Die Jahre davor hab ich deutlich mehr gelesen und da möchte ich auch wieder hin. Und ich denke ich hab zumindest mal einen guten Start ins Jahr 2013 hingelegt. =)

Mein Lesemonat war sehr eintönig würde ich sagen. Begonnen hat er mit Shades of Grey - Geheimes Verlangen von E. L. James welches ich noch im März angefangen hab und jetzt im April beendet habe. Danach ging es gleich weiter mit dem 2. Teil Shades of Grey - Gefährliche Liebe von E. L. James. Und wer hätte es gedachte jetzt lese ich gerade Shades of Grey - Befreite Lust von E. L. James. =)
Shades of Grey ist jetzt zwar nicht 100% meins, aber die Bücher sind bis jetzt ganz okay. Ich glaub, dazu brauch ich auch nichts mehr zu sagen, weil mittlerweile bekannt sein sollte was an den Büchern nicht so gut war.

Es gab auch einen Neuzugang im April. Und zwar hab ich von einer Freundin zum Geburtstag (ich hatte schon im Februar Geburtstag haben nur im April erst nachgefeiert) Nachtjägerin von Jeaniene Frost geschenkt bekommen. Leider hat meiner Freundin nicht gewusst, dass das Buch zu einer Reihe gehört und jetzt muss ich mir erst die anderen Bücher besorgen. =)

Bücher gelesen: 2 (+ 1 angefangen)
Gelesene Seiten: 1.138 Seiten
Durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag: 38 Seiten
Gelesene Bücher 2013: 9 (+ 2 angefangen)
Neuzugänge: 1
 
Als aller erstes werde ich  Shades of Grey - Befreite Lust beenden, damit ich dich Bücher dann auch mal wieder zurückgeben kann. Danach werde ich wohl Der Jade-Pavillon  von Konsalik und Bleib nicht zum Frühstück von Susan Elizabeth Phillips lesen, da ich diese 2 Bücher bei einer anderen Freundin ausgeliehen hab die ich wahrscheinlich wieder Ende Mai besuchen werde. Und wenn es sich dann noch ausgeht, werde ich endlich Die Päpstin von Donna Woolfolk Cross beenden, die ja leider schon seit der 7 Day 7 Books Aktion pausiert und drauf wartet zu Ende gelesen zu werden.


So das war mein erster Lesemonat April. Ich hoffe, ihr hattet nicht so einen eintönigen Lesemonat wie ich. =)

Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen