[Monatsrückblick] November 2014

Endlich komm ich dazu meinen Lesemonat November 2014 zu schreiben. Das ist schon der vorletzte Lesemonat für dieses Jahr. Ist schon komisch wie schnell die Zeit vergeht. So genug gequatscht jetzt geht es zu meinem kleinen Lesemonat November.

Angefangen hat mein Lesemonat mit Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet von Alan Bradley. Das Buch hat mir wie schon im letzten Lesemonat erwähnt gut gefallen. Danach hab ich Die Blutlinie von Cody McFadyen angefangen weil ich keine Lust auf Der Pferdeflüsterer von Nicholas Evans und Sakrileg von Dan Brown hatte. Der Pferdeflüsterer und Sakrileg will ich aber unbedingt im Dezember auslesen. Pausiert schon viel zu lang bei mir. Die Blutlinie gefällt bisher sehr gut mal ein wenig blutiger. =)

Bücher gelesen: 1 (+ 3 angefangen)
Gelesene Seiten: 351 Seiten
Durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag: 11,7 Seiten
Gelesene Bücher 2014: 17 (+ 3 angefangen)
Neuzugänge: 0


So das war es auch schon wieder von meinem kleinen Lesemonat.

Liebe Grüße


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen