[Monatsrückblick] Mai 2015

Mit ein wenig Verspätung gibt es heute meinen Lesemonat Mai 2015 für euch. Leider konnte ich den nicht früher schreiben weil ich auf meinem PC einen Virus hatte den ich erst vorgestern wieder runter bekommen habe. Mit dem Lesemonat bin ich sehr zufrieden. Ich hab nämlich meinen Monatsrekord geknackt. Im Dezember 2013 hab ich nämlich 1.259 Seiten gelesen und das hab ich im Mai mit 1.263 Seiten überboten. =) So jetzt aber zu denn gelesenen Büchern.


Mein Lesemonat hat mit Der Ruf des Grusel-Kuckucks von Thomas Brezina angefangen. Dem Buch habe ich 4 Buchratten von 5 Buchratten gegeben. Ist ein gutes zwischendurch Buch was man mal zwischen rein schieben kann. Danach habe ich Zeit der Eisblüten von Kitty Sewell gelesen. Das Buch hat mir leider nicht so gut gefallen und hat von mir nur 2,5 Buchratten bekommen. Die Autorin kann mich irgendwie nicht wirklich überzeugen. Das Ende bei dem Buch konnte ich mir schon vor dem Ende denken und auch die Story war nicht so meins. Als nächstes habe ich dann Vergessene Akten – Ungelöste Kriminalfälle von Henner Kotte gelesen. Das Buch bestand aus Zeugenaussagen, Tatortberichten und sonstigen Dokumenten von ungelösten Kriminalfällen. Hätte man meiner Meinung nach ein wenig anders gestalten können und deswegen hat es nur 2 Buchratten von 5 Buchratten. Wird nämlich auf Dauer ein wenig langweilig wenn man nur Dokumente liest. Dann hab ich mich endlich wieder Sakrileg von Dan Brown gewidmet. Das Buch pausiert bei mir jetzt schon fast ein Jahr und deswegen wollte ich es im Mai endlich auslesen. Hab es dann aber doch nicht ganz geschafft weil ich für den 24 Stunden Lesemarathon ein neues Buch anfangen wollte. Deswegen hab ich dann mit 3096 Tage von Natascha Kampusch weiter gemacht und hab Sakrileg nochmal pausiert. 3096 Tage hab ich aber auch nicht mehr geschafft dieses Monat zu Ende zu lesen. Das heißt ich hab Sakrileg von Dan Brown und 3096 Tage von Natascha Kampusch in den nächsten Monat mit genommen.

Tja das mit dem Vorhaben erst wieder neue Bücher zu kaufen wenn der SuB auf 88 Bücher geschrumpft ist hat leider nicht geklappt. Ich bin aber nicht alleine schuld. Ich hab meiner Mama reBuy gezeigt und dann wollte sie da gleich mal bestellen und da konnte ich nicht anders als auch was mit zu bestellen. Deswegen sind bei mir folgende Bücher eingezogen:

  • Extrem laut und unglaublich nah von Jonathan Safran Foer
  • Das Tal, Das Spiel von Krystyna Kuhn 
  • Die unendliche Geschichte von Michael Ende 
  • Amokspiel von Sebastian Fitzek 
  • Vorsicht, bissiger Gott von Shalom Auslander 
  • Es von Stephen King

Also bald muss ich mir wirklich was einfallen lassen weil langsam aber sicher habe ich keinen Platz mehr für neue Bücher. =)

Bücher gelesen: 3 Bücher (+ 2 angefangene Bücher)
Gelesene Seiten: 1.263 Seiten
Durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag: 40,7 Seiten
Gelesene Bücher 2015: 12 Bücher (+ 2 angefangene Bücher)
Neuzugänge: 6


So das war es dann auch wieder von mir und meinem Lesemonat. Ihr könnt mir ja mal sagen welches Buch ich von meinen Neuzugängen schnell lesen sollte.

Liebe Grüße


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen