[Lesemarathon] Halloween-Lesewoche Tag 1

Hallo zusammen,

heute startet eine Lesewoche zum Thema Halloween wo ich gern mitmachen möchte. Leider bin ich schon ein wenig spät dran mit Blogpost schreiben aber ging leider bei mir nicht früher. Warum erkläre ich euch dann unten weiter ganz kurz. Die Aktion wurde von Andrea von LeseBlick und von Christin von Life4Books organisiert und geht von heute bis zum 31.10.2016.

TAGESAUFGABE:
Was möchtest du diese Woche lesen?
Ich möchte auch wenn es leider nicht halloweenmäßig ist erstmal das Buch "Der Adler der Neunten Legion" von Rosemary Sutcliff beenden. Wenn ich es noch schaffe fang ich vielleicht noch "Mit dir an meiner Seite" von Nicholas Sparks an oder um vielleicht doch wenigstens ein halloweenmäßiges Buch zu lesen mit "Der Fluch von Hollow Pike" von James Dawson.

Wirst du in den kommenden Tagen deine Wohnung mit Kürbissen, Totenköpfen, Spinnennetzen &Co verziehren? Oder lässt du diesen Part des Halloween-Kultes lieber an dir vorbeiziehen?
Ich dekoriere meine Wohnung eigentlich nie. Also nein.


MEINE UPDATES:
22:30 Uhr
Wie schon oben erwähnt komm ich erst jetzt zum Blogbeitrag schreiben. Das lag dran das ich erst heute richtig mitbekommen hab das es diese Aktion gibt und das die Lesewoche heute schon startet. Und da ich am Vormittag nicht zum Blogbeitrag schreiben kam und nachmittags ich mit meiner Mama spontan zum Arzt gefahren bin kommt der Beitrag leider erst jetzt.
Zum lesen kam ich heute leider nicht wirklich. Hab heute auf Seite 29 von "Der Adler der Neunten Legion" von Rosemary Sutcliff weiter gelesen aber leider nur zwei Seiten geschafft. Mal sehen ob ich jetzt noch ein wenig zum lesen komme wenn ich alles erledigt hab.


STATISTIK:
Gelesene Seiten am Montag den 24.10.2016: 2 Seiten

Insgesamt gelesene Seiten: 2 Seiten

Kommentare:

  1. Hallo Dunja,
    schön, dass du dich abends doch noch hingesetzt hast. Wann die Beiträge bei uns erscheinen ist vollkommen egal. Aber ich bin abends zum Beispiel platt und komme dann erst am nächsten Morgen zum kommentieren, also verzeihe und schon mal das ;)

    Zu Halloween muss es ja nicht immer halloweenmäßig sein, ich brauche das ein wenig für die Stimmung und da ich ja auch ziemlich Querbeet lese, ist es immer ein Ansporn meine düstere Lektüre hervorzuholen :D

    Ich habe gestern auch kaum Seiten gelesen, weil ich doch viel in den Vorbereitungen gesteckt habe :) Aber heute!!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      das dachte ich mir schon das es egal ist wann die Beiträge erscheinen deswegen hab ich mich auch noch hingesetzt und denn Beitrag geschrieben. =)

      Ich lese auch am liebsten Querbeet aber da Thriller und Krimis am liebsten lese suben die bei mir meist nie lang rum. =)

      Liebe Grüße
      Duna

      Löschen
    2. Bei mir gleicht sich mein SuB relativ gut aus. Allerdings bleiben bei mir häufig historische Biografien länger liegen, einfach weil sie so eine Wucht sind und ich weiß, dass ich sie nie schnell weglesen werde :D

      Löschen
  2. Mit dem Fluch von Hollow Pike hast dir doch immerhin etwas schauriges rausgesucht :D
    Meine Bücher passen auch nicht alle zu 100% zum Motto, eben weil noch Reziexemplare dabei sind, aber es soll ja auch Spaß machen :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß gar nicht wie schraurig das Buch ist. Hab mir das Buch schon vor ca. 2 Jahren gekauft und wollte es immer um Halloween lesen weil es so schaurig ausschaut. Hat aber bis jetzt noch nie geklappt. =)

      Eben der Spaß soll im Vordergrund stehen.

      Liebe Grüße
      Duna

      Löschen
  3. Bin gespannt auf deine Besprechungen, manche klingen sehr vielversprechend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      geschafft hab ich leider gar kein Buch. Hab leider auch die Lesewoche abgeprochen. =(

      Liebe Grüße
      Duna

      Löschen